Marktanalysen - MAS-Studien

MAS-Studien

Hintergrund bzw. Einsatzgebiet

Das Marktanalysesystem ist ein Instrument, das speziell auf die Bedürfnisse von Banken und Sparkassen ausgelegt ist.

Im Gegensatz zu Kundenzufriedenheitsstudien werden bei MAS-Studien in anonymisierten Interviews repräsentative Stichproben für das zu untersuchende Gebiet gezogen. Hierdurch werden alle Ergebnisse im direkten Vergleich zum Wettbewerb ausgewiesen, da Kunden aller Marktteilnehmer in der Studie befragt werden. Ausgewiesen werden Hausbankanteile (Marktanteile), Reichweiten, Produktmarktanteile bezogen auf Bank- und Versicherungsprodukte, Images und Kundenzufriedenheitswerte. Ein besonderes Augenmerk wird des Weiteren auf die Beurteilung von Beratungsleistungen gelegt, so dass eine vergleichende Analyse des Beratungsservices und der in den Beratungen angesprochenen Themen möglich ist.

Ihr Vorteil

Die MAS – Studie bietet einen direkten Vergleich zum regionalen Wettbewerb in allen wesentlichen Aspekten der Kundenbetreuung. Stärken und Schwächen werden deutlich herausgearbeitet und konkrete Ziele für die Marktbearbeitung abgeleitet. Handlungsempfehlungen auf der Basis unserer reichhaltigen Erfahrung mit dieser Studienart runden unser Leistungsspektrum ab und bieten Ihnen einen wesentlichen Mehrwert.

×
[contact-form-7 id="1345"]